UV/VIS-Detektoren

UV/VIS-Detektoren

UV/VIS-Detektoren

200 – 400 nm und 200 – 800 nm (UVextended-Pack)
Multiwellenlänge und Scan-Sammlung

UV/VIS-Detektoren

200 – 400 nm und 200 – 800 nm (UVextended-Pack)
Multiwellenlänge und Scan-Sammlung

Die UV Detektoren, die vollständig im Sammelmodul integriert sind, werden über die InterSoft X Software gesteuert. Dank der sehr einfachen Anwendung reicht es aus, die gewünschte Wellenlänge in die Software einzugeben und „Genius“ wird die Erfassung und das Aufzeichnen der Chromatogramme übernehmen.

Wählen Sie den für Ihren Bedarf passenden UV/VIS Detektor.

Der mit dem puriFlash® Gerät gelieferte UV/VIS Detektor ermöglicht es, 4 Wellenlängen gleichzeitig zu wählen ebenso wie einen SCAN (die gesamten Wellenlängen, die mit den zwei Modellen verfügbar sind, können in diesen einbezogen werden).
Jedes Labor hat unterschiedliche Bedürfnisse und da wir bemüht sind, auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und Ihnen immer die am besten geeignete Lösung zu bieten, schlagen wir Ihnen zwei UV Dektoren vor:
200 – 400 nm (Standard –außer für den PF-020B, der für Proteine bestimmt ist)
200 – 800 nm (mit dem Pack UVextended für die mit dieser Option kompatiblen puriFlash®)

Mehr über die Funktionsweise des UV/VIS Detektors

Wenn eine chemische Funktion einer Bestrahlung unterzogen wird, geht sie durch das Absorbieren in einen angeregten Zustand über, es ist somit möglich, eine Sammlung über ein absorbiertes Signal zu definieren. Um detektiert zu werden, muss die Struktur der Bindung mindestens ein Chromophor aufweisen (z.B. aromatische Gruppierung, zwei konjugierte Doppelbindungen…), das Signal wird daher absorbiert und auf dem Chromatogramm erscheint ein Peak.
Das Detektionsmodul misst folglich die Absorption einer Flüssigkeit, die mit einer bestimmten Wellenlänge die UV Zelle durchläuft. Die Deuterium-Lampe emittiert ein Lichtbündel, welches die UV Zelle, die mit dem Gemisch aus Lösungsmittel und Verbindungen gefüllt ist. durchdringt. Mithilfe eines Gitters, wird das Lichtbündel auf den Diodenbarren zurückgeschickt und der Photoelektronenvervielfacher generiert das Signal.

Ganz auf Ihre Aufreinigungen ausgelegt:
Vergessen Sie ein für alle Mal die Risiken der Sättigung.

Die UV/VIS Detektoren Ihres puriFlash® wurden besonders für die präparative Aufreinigung und Flash Chromatographie konzipiert.
Ein Sättigungsrisiko? Denken Sie ab jetzt nicht mehr daran, sie detektieren jede Produktmenge, von der kleinsten bis zur größten, ohne jegliche Sättigung.
Für Ihre Aufreinigungen sind Säulen der Formate F0001 bis F1600 erforderlich?
Keine Sorge, unsere UV/VIS Detektoren sind für alle Größen zugeschnitten.

UV Scan über die gesamte Wellenlänge
& UV-Spektrum in Echtzeit.

Die im puriFlash® Interchim® senthaltenen UV/VIS Detektoren sind mit der „DAD“ Technologie (Diode Array Detector) ausgestattet. Diese stellt für Ihre Detektion etwa hundert Dioden zum Scannen der gesamten Wellenlänge bereit und ermöglicht somit, das UV-Spektrum der eluierten Verbindungen in Echtzeit zu erhalten.
Wenn Sie es wünschen, können Sie jederzeit (sogar während des Laufs oder im Reprocess) zu einem Peak des Chromatogramms zurückkehren, damit Spektrum mit der ausgewählten Zeit angezeigt wird und um die Bestandteile der Identifikation und Reinheit der aufgereinigten Verbindungen zu erhalten.

Erfahren Sie mehr

Variable UV-Absorption – immer maximale Sensibilität
Dank des Leistungsvermögens unserer Zellen mit optischer Weglänge

Je relevanter die optische Weglänge, desto einfacher, die Verbindungen zu sehen, die wenig im UV absorbieren.
Es stehen drei Arten von UV-Zellen zur Verfügung:

Detectors UV-Vis purification

Standardkonfiguration für die Aufreinigungssysteme puriFlash® (außer PF-5.400 und für Peptide bestimmte puriFlash®)

Standardkonfiguration des Aufreinigungssystems puriFlash® 5.400

Standardkonfiguration der für Peptide bestimmten Aufreinigungssysteme puriFlash®: PF-5.125P und PF-5.250P

Detectors UV-Vis purification

Im Handumdrehen haben Sie Zugriff auf Lampe und die UV-Zelle
Unser Wartungskonzept? Ultra-einfach.

Ihre Lampe oder Detektionszelle muss auswechselt werden?
Die magnetische Abdeckung lässt sich mit nur einem Handgriff abnehmen.
Alles ist leicht zugänglich, ohne zusätzliches Werkzeug.

Detectors UV-Vis interchim

Vollständig über die InterSoft X Software gesteuert.

Die verschiedenen Parameter (Signalerkennung, Auswahl der Wellenlängen und des gesamten Scans, automatische Nullstellung) werden vollumfänglich über die InterSoft X Software gesteuert, um Ihnen tagtäglich Komfort und eine einfache Bedienung zu garantieren.

Erhöhte Sicherheit:
Auffangbehälter und Leckanzeiger.

„Und sollte jemals …“ Da wir bei der Konzeption unserer Instrumente stets eventuelle Risiken vor Augen haben, mit denen Sie zu tun haben könnten, sind unsere Instrumente extrem sicher. So ist für den Fall eines möglichen Lecks ein Auffangbehälter vorhanden, um die Lösungsmittel aufzufangen, die entweichen könnten.
Und wie ist das mit dem „Vorbeugen ist besser als heilen“? Tritt ein Problem auf, signalisiert der Leckanzeiger, das Aufreinigungssystem zu stoppen. Somit wird verhindert, dass sich das Lösungsmittel ausbreitet. Kein Ausfall, keine Wartung

Erhöhte Sicherheit:
Auffangbehälter und Leckanzeiger.

„Und sollte jemals …“ Da wir bei der Konzeption unserer Instrumente stets eventuelle Risiken vor Augen haben, mit denen Sie zu tun haben könnten, sind unsere Instrumente extrem sicher. So ist für den Fall eines möglichen Lecks ein Auffangbehälter vorhanden, um die Lösungsmittel aufzufangen, die entweichen könnten.
Und wie ist das mit dem „Vorbeugen ist besser als heilen“? Tritt ein Problem auf, signalisiert der Leckanzeiger, das Aufreinigungssystem zu stoppen. Somit wird verhindert, dass sich das Lösungsmittel ausbreitet. Kein Ausfall, keine Wartung

Detectors UV-Vis interchim

Speziell für die Aufreinigung entwickelt

UV: 200 – 400 nm
UV: 200 – 800 nm Pack UVextended

Steuerung über die InterSoft X Software

3 Arten von UV-Zellen erhältlich

Erhöhte Sicherheit

UV Scan über die gesamte Wellenlänge

Ultra-einfache Wartung

Sie wünschen weitere Informationen?